Wolfgang Aistermann: erzähl.Blog

Unanständige Hilfsbereitschaft

Kleine Alltagsbegegnung in der Straßenbahn. Zwei ältere Frauen steigen ein, setzen sich zu mir in die Viererbank- eine mir zur Linken, die andere gegenüber. Ich sehe nur die Frau, die mir gegenüber sitzt. Ich lese in einem Roman von Noteboom und teile meine Aufmerksamkeit zwischen dem Gespräch der beiden Damen und dem Text. Bald aber […]

200 Jahre Melatenfriedhof: ein kleiner Textauszug zum Jubiläum

Im Radio kommt ein kleines Feature zum zweihundertjährigen Jubiläum des Melatenfriedhofs. Ich fahre mit dem Auto meine Strecke ab, höre dem Beitrag zu, und meine Gedanken treiben aus. Der Auftakt des Features läuft ab. Zur Vorgeschichte des Friedhofs. Öffentliche Hinrichtungsstätte. Dass man hier die Erde eröffnet um seine Toten zu begraben, wo einmal der Richtblock […]

Heiterkeit

Kleine Alltagsbegegnung im Supermarkt. Einkaufen gleich als erstes am Morgen. Leere Räume, vollgestellt mit dicht gepackten Regalen. Einkaufswagen schieben. Bewusstes Denken im Alltagsschlaf. Dazu folgende Assoziation: ich sitze als Jugendlicher im abgedunkelten Filmraum meiner Schule, und zwar ganz in der Nähe des ratternden Projektors. Das  knallende Laufgeräusch der Filmspule löscht die dürre Sprecherstimme aus dem […]

Zum 11. September: eine autobiographische Miniatur

Zum elften September – eine kleine autobiographische Miniatur, die ich vor einigen Jahren geschrieben habe: Ein Tod im September Zum elften September – eine kleine autobiographische Miniatur, die ich vor einigen Jahren geschrieben habe: Ein Tod im September